Umfrage zum Storchenmast in Sausedlitz

Umfrage zum Storchenmast in Sausedlitz

Die Umfrage zum geplanten Storchenmast in Sausedlitz ist beendet.

Der Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen stellte bei der Gemeindeverwaltung einen Antrag auf Errichtung eines Mastes in der Dorfstraße Sausedlitz. Auf diesem Mast soll ein Weißstorchenhorst errichtet werden. Unserer Gemeinde werden dadurch keine Kosten entstehen, denn Kostenträger ist der Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen.

Storch

Ergebnis der Umfrage

Grafik

Grafik 1
Standort Weissstorchmast Sausedlitz
Grafik 2
Grafik 3

Grafik 4
  • Möglichst einen anderen Standort wählen
  • Das Storchennest muss in die Nähe von Wiesen und Feldern und passt deshalb nicht in den Ortskern. Vorschlag am Begegnungszentrum “Zur Sonne”. Hier würde der Storchenmast viel besser passen.
  • Ich denke dieser Platz ist weniger gut gewählt weil dort schon reger Verkehr herrscht in Form von Landwirtschaft/ Linienverkehr etc. . Ich denke am Dorfrand auf einer Wiese z.B. nähe alter Pumpstation oder direkt neben dem ehemaligen Storchennest auf der angrenzenden Wiese würde es sicherlich besser passen und auch ruhiger sein.
  • Ich hoffe, daß der Gemeinde auch für den Unterhalt und die Standsicherheit keine Kosten in den Folgejahren entstehen. Nur dann bin ich voll dafür.
  • Zwar wohne ich nicht in Sausedlitz, dennoch finde ich es sehr schön, dass nun auch dieser Ort einen Storchenhorst bekommen soll. Leider vermisse ich dies auch in Reibitz. Ein doch relativ bekannter kleiner Ort, durch das hiesige Schullandheim, aber ein Storchenhorst können wir nicht bieten. Eigentlich sehr schade. Dafür freue ich mich für Sausedlitz, wenn es zahlreiche Befürworter geben würde,um diesem Dorf eine solche Attraktion zu bescheren.
  • Bisheriger Standort am ehemaligen Gut
  • Bessere Standort an den alten Schafhallen
  • Anderer Standort,da gleich nebenan auf dem Pfarrhaus die Sirene ist.
  • Mitten im Dorf ist Schwachsinn, fehlende Gewässer, spielende Kinder, Verunreinigung in Wohnbereichen
  • Neuer Platz an der alten Pumpstation (Leinewiesen)
  • Mitten im Dorf eher ungünstig. Zu viel betrieb . Besser in der Nähe des alten Standortes in Richtung Bruch. In diesem Jahr haben die Störche leider vergeblich versucht das alte Nest zu beziehen .
  • Ich persönlich habe schon Dekostörche aufgestellt weil der Storch im Dorf einfach fehlt , jahrlang lebten Störche im Dorf bis der Schornstein auf dem der Horst war einstürzte einfach schade…ich finde die Idee super …Daumen hoch
  • Wozu einen neuen Mast errichten? Das braucht es nicht…Sprechen Sie mit dem Besitzer des alten Gutshauses, richten Sie den Schornstein wieder her und lassen Sie darauf die Störche ihr Nest bauen, so wie früher.
  • Ansiedlung am Dorfrand z.B. am ehemaligen Schafstall oder auf dem Schornstein vom Rittergut
  • Ein Standort am Ortsrand oder Sportplatznähe wäre idealer
  • Das Storchennest sollt wieder auf dem alten Schornstein am Gutshaus errichtet werden. Dort nistetet jahrelang das Storchenpärchen. Ein Metallmast mitten im Dorfkern passt nicht meiner Meinung nach zum Erscheinungsbild. Ein weitere Standort könnte am alten Schafstall sein. Dort sind zahlreiche Wiesen und der Storch wird dort auch nicht gestört.
  • Den alten Schornstein aktivieren
  • Möglicher Ort wäre am Schafstall in Sausedlitz
  • Super Idee!
  • Störche gehören schon hierher aber nicht Mitten ins Dorf. Am Lober Leine Kanal ist genug Platz dafür.
  • Die Glascontainer stehen in unmittelbarer Nähe, was die Störche hoffentlich nicht stören wird.

Die Umfrage zeigt eine deutliche Zustimmung zur Ansiedlung eines Storchenpaares in Sausedlitz. Die Anmerkungen und Wünsche zu einem besser geeigneteren Standort werden wir zusammen mit dem Landschaftpflegeverband Nordwestsachsen prüfen.

Ihr Bürgermeister Detlef Hoffmann

Ansprechpartner

Sekretariat

Gemeinde Löbnitz

Telefon: +49 (0) 34208 789-0
Email: post.loebnitz@kin-sachsen.de

Keine Veranstaltung gefunden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on print

Organisation bearbeiten

Hier können Sie die Daten für Ihre Organisation ändern. Um die Daten für Ihre Person zu ändern, kontaktieren Sie uns bitte.

Über das Unternehmen/den Verein

Wählen Sie ein kein neues Bild aus, bleibt das aktuelle Bild bestehen.

Unternehmen oder Verein hinzufügen

Über Ihre Person (nicht in Ihrem Webauftritt sichtbar)

Über das Unternehmen/den Verein (in Ihrem Webauftritt sichtbar)

Zum Inhalt springen