Einsatzhistorie der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Löbnitz

EINSATZBERICHTE 2022

Einsatz-Nr.:35/2022
Datum:07.09.2022
Uhrzeit:21:30 Uhr
Stichwort:TH1_Hilfe klein Wasserschaden, Straße überflutet
Einsatzort:Löbnitz, Delitzscher Straße
Kurzbeschreibung:Über Telefon informierte der Bürgermeister den Gemeindewehrleiter über eine Überflutung der Delitzscher Straße. Da sich zum Zeitpunkt des Anrufs auf Grund einer Ausbildungsmaßnahme drei Kameraden im Gerätehaus aufhielten, konnte zunächst ohne Alarmierung das TLF 3000 besetzt werden.
Vor Ort bestätigte sich die Lage. Die Straße stand auf einer Länge von 200 m ca. 25 cm unter Wasser. Die Kameraden sicherten die Einsatzstelle, öffneten und kontrollierten die Straßenabläufe. Nach kurzer Zeit war das Wasser abgeflossen und der Einsatz konnte beendet werden.
im Einsatz:TLF 3000
Bürgermeister
Ende:ca. 22:15 Uhr

Einsatz-Nr.:34/2022
Datum:02.09.2022
Uhrzeit:16:33 Uhr
Stichwort:ABC 2_LKW/Land/Forstmaschine auf Bundesautobahn, Gefahrgut
Einsatzort:BAB 9 Fahrtrichtung Berlin AS Leipzig West Ri. Großkugel
Kurzbeschreibung:Als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges Nordsachsen/Delitzsch wurden die Einsatzkräfte zur besten Feierabendzeit auf den Plan gerufen.
Nach einer Gefahrenbremsung war die Ladung eines LKW verrutscht und Leck geschlagen.
Eine zunächst unbekannte Flüssigkeit trat aus.
Nach umfassender Lageerkundung wurde das Leck abgedichtet und die Einsatzstelle zur weiteren Bergung an eine Spezialfirma übergeben.
im Einsatz:ABC-Gefahrenabwehrzug (FF Delitzsch, FF Schenkenberg, FF Selben/Zschepen, FF Löbnitz, FF Schkeuditz) mit ELW 1, GW-G, Dekon-P, 2x LF, CBNR-Erkunder
FF Schkeuditz
FF Dölzig
Polizei
Ende:ca. 20:00 Uhr

Einsatz-Nr.:33/2022
Datum:29.08.2022
Uhrzeit:20:30 Uhr
Stichwort:ABC 1_Diesel/Öl auf Straße
Einsatzort:Roitzschjora, An der Muldenaue -> Löbnitz, Dübener Straße
Kurzbeschreibung:Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Löbnitz wurden gestern Abend zu einer Ölspur in die Ortslage Roitzschjora gerufen. Bei einer landwirtschaftlichen Maschine war eine Hydraulikleitung gerissen. Die 800m lange Spur wurde dann durch die Kameraden beseitigt.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF, TLF
Polizei
Ende:23:00 Uhr

Einsatz-Nr.:32/2022
Datum:23.08.2022
Uhrzeit:23:36 Uhr
Stichwort:B1_Müllcontainer
Einsatzort:Reibitz_Nordstraße/Sausedlitzerstraße
Kurzbeschreibung:In der Nacht zum Mittwoch kam es zu einem Brand von einem Altkleidercontainer an der Bushaltestelle Reibitz. Der Container wurde geöffnet und mittels des Schnellangriffs vom TLF Löbnitz abgelöscht. Abschließend wurde der Container mittels Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht. Diese blieb ohne Feststellung und alle Einheiten konnten somit zum Gerätehaus zurück fahren.
im Einsatz:Feuerwehr Reibitz mit LF
Feuerwehr Löbnitz mit HLF, TLF
Ende:24.8.2022 00:20 Uhr

Einsatz-Nr.:31/2022
Datum:12.08.2022
Uhrzeit:05:30 Uhr
Stichwort:B3_Wald/Fläche
Einsatzort:Bad Schandau / Schmilka
Kurzbeschreibung:Seit Montag, dem 08.08.2022, ist die Führungsgruppe “Brandschutz” des Landkreises Nordsachsen in die Waldbrandbekämpfung in der Sächsischen Schweiz eingebunden.
Am Freitag, dem 12.08.2022, unterstützte der Ortswehrleiter der Ortsfeuerwehr Löbnitz die Führungsgruppe, bestehend aus Kräften der Feuerwehr Delitzsch, Löbnitz, Bad Düben und Wiedemar, in der Einsatzabschnittsleitung 3 “Wasserversorgung” für die Dauer von 24 Stunden.
Hier galt es, die Wasserversorgung von der Elbe bei Schmilka über ca. 15 km Strecke und ca. 750 Höhenmeter in die Einsatzabschnitte 2 und 6 zu fördern.
Zahlreiche Probleme waren zu lösen, ehe der Abschnitt am Samstagmorgen an die Ablösung aus Delitzsch übergeben werden konnte.
im Einsatz:ELW 1 Feuerwehr Delitzsch,
weitere Kräfte von Feuerwehr, THW, Bergwacht, Deutsches Rotes Kreuz, Bundeswehr uvm. aus ganz Deutschland
Ende:13.08.2022, ca.11:00 Uhr

Einsatz-Nr.:30/2022
Datum:10.08.2022
Uhrzeit:05:30 Uhr
Stichwort:B3_Wald/Fläche
Einsatzort:Bad Schandau / Schmilka
Kurzbeschreibung:Seit Montag, dem 08.08.2022, ist die Führungsgruppe “Brandschutz” in die Waldbrandbekämpfung in der sächsischen Schweiz eingebunden.
Am Mittwoch, dem 10.08.2022, übernahm unser Gemeindewehrleiter mit zwei weiteren Kräften der Feuerwehr Delitzsch den Einsatzabschnitt 3 “Wasserversorgung” für die Dauer von 24 Stunden.
Hier galt es, die Wasserversorgung von der Elbe bei Schmilka über ca. 15 km Strecke und ca. 750 Höhenmeter in die Einsatzabschnitte 2 und 6 zu fördern.
Zahlreiche Probleme waren zu lösen, ehe der Abschnitt am Donnerstagmorgen an die Ablösung aus Delitzsch übergeben werden konnte.
im Einsatz:ELW 1 Feuerwehr Delitzsch,
weitere Kräfte von Feuerwehr, THW, Bergwacht, Deutsches Rotes Kreuz, Bundeswehr uvm. aus ganz Deutschland
Ende:11.08.2022, 11:00 Uhr

Einsatz-Nr.:29/2022
Datum:30.07.2022
Uhrzeit:20:07 Uhr
Stichwort:B2_Wald/Fläche
Einsatzort:Bad Düben, Wellaune
Kurzbeschreibung:Auch am Samstagabend schrillten die Melder der Ortsfeuerwehr Sausedlitz.
Sie wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung im Wald nach Wellaune gerufen.
Noch auf der Anfahrt gab es Entwarnung. Es handelte sich um eine Feuerschale.
im Einsatz:alarmierte Kräfte:
FF Sausedlitz mit TLF 4000
FF Bad Düben ELW 1, TLF 4000, RW
FF Authausen mit GTLF
IBL 2
Ende:21:30 Uhr

Einsatz-Nr.:28/2022
Datum:25.07.2022
Uhrzeit:15:10 Uhr
Stichwort:B3_Wald/Fläche
Einsatzort:Arzberg
Kurzbeschreibung:Als das TLF 4000 der Ortsfeuerwehr Sausedlitz am vergangenen Montag, am 25.07.2022, als Komponente des Waldbrandbekämpfungszuges Nordsachsen 1 zum Sammelpunkt “Hellweg Baumarkt Delitzsch” alarmiert wurde, konnte wohl noch keiner erahnen, was uns allen in den nächsten Tagen erwarten würde.

Schon auf der Anfahrt nach Arzberg waren riesige Rauchsäulen zu sehen, die Böses erahnen ließen.

Zeitweise in Lebensgefahr durch plötzlich drehende Winde, gaben die Kräfte vor allem in der ersten Phase des Einsatzes alles in ihrer Macht stehende, um den riesigen Brand zu bekämpfen.

Nach und nach wurden immer mehr Kräfte von Feuerwehr, THW, DRK und vieler anderer Blaulichtorganisationen alarmiert, um der Lage Herr zu werden. Auch Landwirte, Unternehmer und weitere zivile Helfer waren zur Stelle, um Wasser heranzubringen, Einsatzkräfte zu versorgen und zu helfen wo Hilfe benötigt wurde.

Am Donnerstag erfolgte dann die erneute Anforderung des TLF Sausedlitz und des TLF Löbnitz zur Einsatzstelle. Während die Sausedlitzer Kameraden zur Ablösung von ausgepowerten Kräften zur Stelle waren und Freitag, dem 29.07.2022, gegen 19.00 Uhr wieder einsatzbereit melden konnten, war der Einsatz für das TLF Löbnitz erst am Sonntag, dem 31.07.2022, ca. 17.00 Uhr beendet. In dieser Zeit wurde im 12 Stundenrhythmus die Besatzung gewechselt.

Am Samstag, dem 30.07.2022, hieß es dann auch für die Kräfte der Ortsfeuerwehr Reibitz “Waldbrandeinsatz”. Mit ihrem LF16-TS wurden sie für ca. 12 Stunden zur Wasserförderung über lange Wegstrecke eingesetzt. Die Tanklöschfahrzeuge waren über die Zeit ihres Einsatzes in verschiedenen Einsatzabschnitten eingeteilt.

Weiterhin kamen Führungskräfte der Gemeindefeuerwehr in der Einsatzleitung auf brandenburgischer und auf sächsischer Seite zum Einsatz.

Alles in allem leisteten alle gemeinsam unglaubliche 557 Einsatzstunden.

Dafür kann man nicht genug Danke sagen…
Danke an die Einsatzkräfte selbst…
Danke an die Familienangehörigen für die Entbehrungen…
Danke an die Arbeitgeber.

Das Wichtigste zum Schluss: Auch wenn einiger materieller Schaden zu beklagen ist, alle Kameradinnen und Kameraden sind gesund wieder nach Hause gekommen.
im Einsatz:FF Sausedlitz mit TLF 4000
FF Löbnitz TLF 3000, MTW
FF Reibitz mit LF 16-TS
und viele andere mehr…
Ende:31.07.2022, ca.17:00 Uhr

Einsatz-Nr.:27/2022
Datum:25.07.2022
Uhrzeit:19:46 Uhr
Stichwort:TH 1_Baum auf PKW und an Gebäude
Einsatzort:Löbnitz, Parkstraße, Altenpflegeheim
Kurzbeschreibung:Am Montagabend wurden wir zum Altenpflegeheim Valere gerufen. Dort ist ein Ast auf einen PKW abgestürzt und auf dem Gebäudedach lag ebenfalls ein größerer Ast, welcher eine Gefahr darstellte.
Mittels der Drehleiter von Delitzsch konnte der Ast zügig entfernt werden.
im Einsatz:FF Löbnitz HLF, TLF
FF Delitzsch DLK
Ende:20:30 Uhr

Einsatz-Nr.:26/2022
Datum:12.07.2022
Uhrzeit:05:33 Uhr
Stichwort:ABC 2, Suizidversuch, Vergiftung, Dämpfe/Gasintoxikation
Einsatzort:Freiroda, Radefelder Straße
Kurzbeschreibung:Am frühen Dienstagmorgen wurden wir als Komponente des
ABC-Gefahrenabwehrzuges zum Einsatz gerufen.
Da die ersteintreffenden Kräfte nach Lageerkundung und Personenrettung Entwarnung geben konnten, gab es für die Spezialkräfte keinen weiteren Handlungsbedarf und somit erfolgte der Einsatzabbruch auf Anfahrt.
im Einsatz:FF Radefeld
FF Wolteritz
Rettungsdienst
Polizei
Abbruch auf Anfahrt:
ABC-Gefahrenabwehrzug Nordsachsen/Delitzsch
(FF Delitzsch, FF Schenkenberg , FF Selben/Zschepen, FF Löbnitz)
Ende:ca. 06:00 Uhr

Einsatz-Nr.:25/2022
Datum:09.07.2022
Uhrzeit:14:00 Uhr
Stichwort:Sonstiges, Brandsicherheitswachdienst
Einsatzort:Löbnitz, Umgehungsstraße
Kurzbeschreibung:Am Samstag sicherten wir den im Rahmen des AWO-Treffens stattfindenden Demonstrationslauf ab. Zahlreiche Zuschauer bestaunten die Maschinen in den verschiedenen Kategorien.
Vielen Dank an die Organisatoren und Teilnehmer für die unkomplizierte Zusammenarbeit.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit TLF u. MTW
Ende:ca. 16:30 Uhr

Einsatz-Nr.:24/2022
Datum:08.07.2022
Uhrzeit:18:52 Uhr
Stichwort:B2, Kita/Schule/ Uni,Rauchmelder ausgelöst, Batterieraum Tür warm
Einsatzort:Schkeuditz, Ringstraße
Kurzbeschreibung:Das Alarmstichwort sorgte zunächst für etwas Verwirrung, da eine Alarmierung zu einem Brandeinsatz nach Schkeuditz doch recht ungewöhnlich schien.
Schnell stellte sich heraus, dass es sich um eine havarierte Netzersatzanlage handelte und Schwefelsäure austrat. Dieser Umstand stellte eine ABC-Lage dar und rief somit die Spezialkräfte auf den Plan.
Wir stellten einen Trupp unter entsprechender Schutzkleidung und weitere Einsatzkräfte zur Sicherung der einzelnen Batterien. Eine Kameradin unterstützte die Abschnittsleitung durch das führen des Einsatztagebuchs.
Vielen Dank an alle Beteiligten für die gewohnt hervorragende Zusammenarbeit.
im Einsatz:Feuerwehr Schkeuditz mit ELW 1, LF, DLK,
Feuerwehr Radefeld mit LF
Feuerwehr Wolteritz mit TLF
ABC-Gefahrenabwehrzug Nordsachsen/Delitzsch mit ELW 1, GW-G, Dekon-P, 2xLF
(FF Delitzsch, FF Selben-Zschepen, FF Schenkenberg, FF Löbnitz, FF Sausedlitz)
IBL 1
Rettungsdienst
Polizei
Ende:ca. 21:30 Uhr

Einsatz-Nr.:23/2022
Datum:01.07.2022
Uhrzeit:13:52 Uhr
Stichwort:ABC_1, Diesel/Öl auf Straße
Einsatzort:Löbnitz, Sausedlitz, Reibitz Bushaltestellen
Kurzbeschreibung:Heute wurden die Kameraden aus Sausedlitz zu einer Dieselspur in der Ortslage Sausedlitz alarmiert. Wie sich im weiteren Verlauf herausstellte, waren alle 4 Ortsteile betroffen. An den Bushaltestellen konnten größere Flecke Öl festgestellt werden. Die Kameraden forderten die Kräfte aus Löbnitz nach, um weitere Einsatzstellen abzuarbeiten. Die größte Stelle wurde in Reibitz festgestellt, wo auch der Verursacher zu finden war. Nach dem Beseitigen aller verunreinigter Stellen konnten alle Kräfte den Einsatz beenden.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF 20, TLF 3000
Feuerwehr Sausedlitz mit TLF 4000 u. MTW
Polizei
Ende:ca. 15:20 Uhr

Einsatz-Nr.:22/2022
Datum:28.06.2022
Uhrzeit:15:12 Uhr
Stichwort:TH 2_Wasserunfall_Person in Gewässer
Einsatzort:Löbnitz, Mühlfeldsee, Am Seeblick
Kurzbeschreibung:Kräftezehrender und langer Einsatz für Feuerwehr und Rettungskräfte auf dem Mühlfeldsee. Dort wurde eine Person nach dem Schwimmen vermisst. Erste Versuche ihn zu retten blieben erfolglos und es wurden infolge dessen die Rettungskräfte alarmiert.
Anfänglich gestaltete sich das Einsetzen unseres RTB 2 etwas schwierig, da im Bereich der Ferienhäuser nur der Strand als Slipanlage dienen konnte. Trotz der Umstände wurde das Boot zügig zu Wasser gelassen. Die Feuerwehr Delitzsch unterstützte den Einsatzleiter in der Führung und die Kameraden mit einem Schlauchboot und Rettungsschwimmern. Zudem wurde die Feuerwehr Bad Düben mit dem Boot hinzugezogen, um bei den Suchmaßnahmen zu helfen. Über die Polizei konnten der Hubschrauber Christoph Sachsen-Anhalt und ein Polizeihubschrauber aus Dresden zur Unterstützung aus der Luft hinzugezogen werden. Nachdem leider alle Rettungsversuche und Maßnahmen erfolglos blieben, entschied sich die Einsatzleitung, die Tauchergruppe der DLRG aus Bitterfeld-Wolfen anzufordern. Sie setzten ihre Boote mit Sonar ein und Taucher erkundeten unter Wasser die Begebenheiten. Parallel bauten die Kameraden einen Versorgungsstützpunkt auf, da klar war, dass der Einsatz noch bis in die späten Abendstunden dauern würde. Zwischenzeitlich waren ca. 70 Einsatzkräfte vor Ort. Durch den Abschnittsleiter “Taucher DLRG” konnten noch weitere Taucher aus Leipzig gerufen werden.
Kurz vor Einbruch der Dunkelheit konnte die Person gefunden und anschließend geborgen werden.

Den Angehörigen wünsche wir viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.

Vielen Dank an alle Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und DLRG für die sehr gute Zusammenarbeit!
im Einsatz:FF Löbnitz mit – HLF, TLF / RTB 2, MTW
FF Sausedlitz – TLF
FF Delitzsch – Kdow, HLF, RW
FF Bad Düben – HLF, RW / RTB, MTW
Stv. Kreisbrandmeister
DLRG Bitterfeld-Wolfen – 2 x Boot, Taucher
DLRG Leipzig – Taucher
DLRG Dresden – Einsatzleiter, Hundeführer
Polizei – mehrere Streifenwagen
Rettungsdienst – RTW, NEF
Kriminalpolizei
Luftrettung Christoph Sachsen – Anhalt
Hubschrauber Polizei Dresden
Kriseninterventionsteam
Ende:00: 25 Uhr (einsatzbereit: 00:50 Uhr)

Einsatz-Nr.:21/2022
Datum:27.06.2022
Uhrzeit:16:09 Uhr
Stichwort:B2_Fläche, unklare Rauchentwicklung
Einsatzort:Löbnitz, Dübener Straße Richtung Roitzschjora
Kurzbeschreibung:Am Montagnachmittag riefen Pager und Sirene die Einsatzkräfte erneut an die Schläuche. Über die Leitstelle Bitterfeld wurde eine Rauchentwicklung gemeldet.
Nachdem der genannte Bereich erfolglos abgesucht war, erfolgte nach Rücksprache mit der Leitstelle die Suche in der Gegenrichtung nach Sachsen-Anhalt.
Auch hier gab es keine Feststellung. Inzwischen konnte die Leitstelle nochmals Kontakt zur Anruferin aufnehmen und in Erfahrung bringen, dass eine Rauchentwicklung vom Seelhausener See in Richtung Baustoffwerk zu sehen gewesen ist. Auch dieser Bereich wurde ohne Feststellung kontrolliert und der Einsatz konnte letztendlich abgebrochen werden.
im Einsatz:FF Löbnitz mit HLF, TLF, MTW
FF Sausedlitz TLF u. MTW
FF Delitzsch Kdow, LF und TLF
Ende:16:45 Uhr

Einsatz-Nr.:20/2022
Datum:26.06.2022
Uhrzeit:19:44 Uhr
Stichwort:B2_Feld, Meldung über Waldbrandzentrale
Einsatzort:Roitzschjora, Muldenaue
Kurzbeschreibung:Am Sonntagabend wurden die Einsatzkräfte erneut auf den Plan gerufen.
In der IRLS Leipzig ging eine Meldung über eine Rauchentwicklung in der Muldenaue von der Waldbrandzentrale ein. Der gemeldete Bereich wurde angefahren und es konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich um Staubentwicklung durch Erntearbeiten und somit gab es keinen Handlungsbedarf.

Auf der Rückfahrt erreichte uns die Meldung über einen abgestürzten bzw. notgelandeten Fallschirmspringer außerhalb des Flugplatzes. Nach kurzer Suche und telefonischer Rücksprache mit dem Flugleiter konnte auch hier Entwarnung gegeben werden. Der Springer hatte tatsächlich Probleme und deshalb den Hauptschirm abgetrennt, konnte mit dem Notschirm jedoch sicher landen.
im Einsatz:FF Löbnitz mit HLF, TLF, MTW
FF Sausedlitz TLF u. MTW
FF Delitzsch Kdow, LF und TLF
Ende:20:30 Uhr

Einsatz-Nr.:19/2022
Datum:25.06.2022
Uhrzeit:17:48 Uhr
Stichwort:TH 2_Schiene/Luft, VU Luftfahrzeug/Paraglider-Absturz, beobachteter Absturz Segelflieger
Einsatzort:Waldstück Reibitz B183a Richtung Flugplatz
Kurzbeschreibung:Heute alarmierte uns die IRLS auf die B183a Reibitz Richtung Wellaune. Im Waldstück links in Fahrtrichtung Wellaune sollte ein Fallschirmspringer oder Segelflieger abgestürzt sein. Die Ortsfeuerwehren Reibitz und Löbnitz durchfuhren das Waldgebiet und suchten die Absturzstelle. Die Kräfte der Feuerwehr Delitzsch, ein RTW und die Polizei hielten sich auf der B183a in Bereitstellung.
Parallel überflog der Christoph 63 der Luftrettung das Waldgebiet, ohne Feststellung.
Über den Einsatzleiter konnte Kontakt zum Tower Roitzschjora aufgenommen werden und kurze Zeit später Entwarnung geben. Alle Fallschirmspringer und Flugzeuge waren am Boden.
im Einsatz:FF Löbnitz HLF, TLF
FF Reibitz LF 16 TS
FF Delitzsch Kdow, HLF, RW, DLK
Rettungsdienst RTW, NEF
Gemeindewehrleiter
Christoph 63
Polizei
Ende:18:25 Uhr

Einsatz-Nr.:18/2022
Datum:23.06.2022
Uhrzeit:08:56 Uhr
Stichwort:ABC2_VKU, LKW Dieseltanks aufgerissen, auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzort:BAB 9 Fahrtrichtung Berlin Anschlussstelle Großkugel Ri. Schkeuditzer Kreuz
Kurzbeschreibung:Am Donnerstagmorgen wurden die Einsatzkräfte wiederum als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges zu genannter Einsatzstelle alarmiert.
Ein LKW hatte sich beide Kraftstofftanks aufgerissen und Diesel in größeren Mengen lief auf die Autobahn.
Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr Schkeuditz trugen großflächig Bindemittel auf und es gab in der Folge eine Vollsperrung der Autobahn in beide Richtungen.
Die Spezialkräfte des ABC-Gefahrenabwehrzuges wurden nach umfassender Erkundung und Beurteilung der Lage an der Einsatzstelle nicht mehr benötigt und konnten dem Einsatz auf Anfahrt abbrechen.
im Einsatz:FF Schkeuditz
Rettungsdienst
Polizei
Abbruch vor Ausfahrt/Anfahrt:
ABC-Gefahrenabwehrzug (FF Delitzsch, FF Selben/Zschepen, FF Löbnitz)
Ende:09:50 Uhr

Einsatz-Nr.:17/2022
Datum:20.06.2022
Uhrzeit:16:31 Uhr
Stichwort:ABC2_VKU, 2×PKW, auslaufende Betriebsstoffe
Einsatzort:Delitzsch, Rödgen B184, Feldwebel-Boldt-Straße
Kurzbeschreibung:Am Montagnachmittag wurden die Kräfte aus Löbnitz und Sausedlitz mit dem HLF 20 als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges alarmiert.
Schnell wurde klar, dass es sich um einen Verkehrsunfall mit Personenschaden handelte und die Alarmierung auf Grund des versehentlich falsch gewählten Stichwortes zu Stande kam.
Somit kein Handlungsbedarf für die ABC-Spezialkräfte und Abbruch vor Ausfahrt.
im Einsatz:FF Delitzsch
FF Schenkenberg
Rettungsdienst
Polizei
Abbruch vor Ausfahrt/Anfahrt
FF Löbnitz mit HLF 20
FF Schkeuditz mit ErkKw
Ende:16:40 Uhr

Einsatz-Nr.:16/2022
Datum:10.06.2022
Uhrzeit:18:58 Uhr
Stichwort:B2_Fläche/Wald
Einsatzort:Bad Düben, OT Schnaditz, Fasanenweg
Kurzbeschreibung:Kurz vor Beginn der 1. Versammlung in 2022 alarmierte uns die Leitstelle Leipzig in den Bad Dübener Ortsteil Schnaditz. Im Waldgebiet sollte eine starke Rauchentwicklung gesichtet worden sein. Da die Waldbrandgefahr auf Grund der anhaltenden Trockenheit sehr hoch ist, kann dies zu einem Waldbrand größeren Ausmaßes führen.
Wir begaben uns mit drei Fahrzeugen auf den Weg in Richtung Bad Düben. Auf Anfahrt wurde dann durch die ersteintreffenden Kräfte die Einsatzfahrt aller anrückenden Einheiten abgebrochen, da es sich um ein größeres Lagerfeuer handelte.
Somit konnte wir mit etwas Verspätung mit unserer Versammlung beginnen.
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass trotz der leichten Niederschläge in letzter Zeit, die Wälder trocken sind und schon ein Funke ausreichen kann, um einen Brand zu verursachen.
Bitte beachtet die jeweils geltenden Waldbrandwarnstufen und die damit verbundenen Einschränkungen beim Aufenthalt in den Wäldern.
im Einsatz:FF Löbnitz mit TLF 3000, HLF 20, MTW
FF Bad Düben
FF Tiefensee
FF Schnaditz
FF Authausen
Ende:ca. 19:30 Uhr

Einsatz-Nr.:15/2022
Datum:07.06.2022
Uhrzeit:16:32 Uhr
Stichwort:TH 2_Gewässer, Person in/auf See, vermutlich hilfloser Surfer
Einsatzort:Löbnitz, Zschernweg/Strandstraße, Seelhausener See
Kurzbeschreibung:Am späten Nachmittag riefen Pager und Sirene die Einsatzkräfte zum Seelhausener See. Nach Auffassung eines Radfahrers benötigte ein Kitesurfer Hilfe.
Das Rettungsboot wurde zu Wasser gelassen und nahm Fahrt zum besagten Surfer auf.
Dieser war jedoch wohlauf und ließ sich lediglich auf Grund von Windmangel im Wasser treiben. Also kein Handlungsbedarf für die Feuerwehr.
im Einsatz:FF Löbnitz mit TLF 3000 u. RTB 2 HLF 20 u. Schlauchboot
FF Delitzsch mit Kdow, HLF 20 u. RW
Rettungsdienst mit RTW
Ende:ca. 17:30 Uhr

Einsatz-Nr.:14/2022
Datum:11.05.2022
Uhrzeit:17:57 Uhr
Stichwort:ABC 2, undefinierbarer Stoff nach Verkehrsunfall, keine Gefahrstoffkennzeichnung vorhanden
Einsatzort:BAB 14 Fahrtrichtung Magdeburg Höhe Flughafen Leipzig/Halle
Kurzbeschreibung:Als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges Nordsachsen/Delitzsch wurde das HLF 20 der Ortsfeuerwehr Löbnitz am frühen Abend zum Einsatz gerufen.
Nach einem Verkehrsunfall unmittelbar vorm Schkeuditzer Kreuz waren verdächtige Briefumschläge entdeckt worden. Zwei Trupps mit entsprechender Schutzkleidung gingen zur Erkundung und späteren Bergung vor. Nach Prüfung durch Polizei und LKA konnte in der Folge Entwarnung gegeben und der Inhalt als unbedenklich eingestuft werden.
Lobend zu erwähnen ist an dieser Stelle die hervorragende Zusammenarbeit aller beteiligter Kräfte der verschiedenen Organisationen.
im Einsatz:FF Radefeld mit LF 10 u. GW
FF Wolteritz mit TLF
ABC-Gefahrenabwehrzug (FF Delitzsch, FF Selben/Zschepen, FF Schenkenberg, FF Löbnitz) mit ELW 1, GW-G, Dekon-P, 2x LF
FF Selben/Zschepen mit GW-L
Rettungsdienst mit RTW und NEF
ABC-Fachberater LK Nordsachsen
Polizei
LKA
Ende:ca. 23:00 Uhr

Einsatz-Nr.:13/2022
Datum:09.05.2022
Uhrzeit:15:59 Uhr
Stichwort:B2 Wald
Einsatzort:Fläche Bad Düben Gesundbrunnen
Kurzbeschreibung:Am Montagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Löbnitz zur Unterstützung der Bad Dübener Kameraden zu genannter Einsatzstelle gerufen.
Die Besatzung des HLF 20 ging mit Wärmebildkamera und 2 D-Rohren zur Brandbekämpfung und späterer Restablöschung vor und das TLF 3000 brachte im Pendelverkehr Wasser zur Einsatzstelle. Insgesamt wurden in zwei Abschnitten 10 Rohre zum Einsatz gebracht. Um 20.30 Uhr konnten sich die Löbnitzer Einsatzkräfte wieder einsatzbereit melden.
Vielen Dank an alle Beteiligten für die gewohnt gute Zusammenarbeit.
im Einsatz:FF Bad Düben: LF 16/12, TLF 20/40W, RW1 mit TSA, ELW1, KDOW, MTW
FF Schnaditz TSF/W
FF Tiefensee TSF/W, TLF 16/45W
FF Löbnitz TLF3000, HLF 20
FF Authausen TLF 20/40W, TLF 16
FF Kossa/Durchwehna TLF 16/25, TLF16
FF Pressel TLF 16/25, MTW
FF Tornau LF10
FF Gräfenhainichen TLF6000
FF Schmerzbach TLF4000
FTZ ABI WLF-AB Wasser
Stv. KBM KdoW
Rettungsdienst RTW
Polizei
Ende:20:30 Uhr

Einsatz-Nr.:12/2022
Datum:24.04.2022
Uhrzeit:15:18Uhr
Stichwort:BMA, automatischer Meldereinlauf
Einsatzort:Löbnitz, Parkstraße
Kurzbeschreibung:Durch die IRLS Leipzig wurden zur besten sonntäglichen Kaffeezeit die Einsatzkräfte an die Schläuche gerufen.
Verantwortlich dafür war die automatische Brandmeldeanlage des örtlichen Altenpflegeheimes.
Nach Ankunft der ersten Kräfte wurde der entsprechende Bereich kontrolliert und die Ursache für den Alarm schnell lokalisiert.
Es handelte sich glücklicherweise lediglich um angebranntes Essen.
Der entsprechende Bereich wurde ausreichend belüftet, die Anlage zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF 20, TLF 3000, MTW
Feuerwehr Sausedlitz mit TLF 4000 u. MTW
Feuerwehr Delitzsch mit KdoW
Polizei
Abbruch auf Anfahrt:
Feuerwehr Delitzsch mit DLK 23/12 u. LF 20
Ende:ca. 15:45 Uhr

Einsatz-Nr.:11/2022
Datum:14.04.2022
Uhrzeit:16:58 Uhr
Stichwort:B2 Wald/Fläche, unklare Rauchentwicklung aus Waldstück
Einsatzort:Delitzsch, Dübener Straße gegenüber Asylheim
Kurzbeschreibung:Die IRLS Leipzig alarmierte uns in die Nachbargemeinde Delitzsch zu einer unklaren Rauchentwicklung im Wald. Wie sich schon auf der Anfahrt durch den diensthabenden Zugführer feststellen ließ, verlagerte sich die vermeintliche Einsatzstelle in den Delitzscher Ortsteil Laue. Bei Ankunft stellte sich heraus, daß es sich um ein angemeldetes Osterfeuer handelte und der Einsatz somit beendet werden konnte.
im Einsatz:Feuerwehr Benndorf mit LF 8/6
Feuerwehr Delitzsch mit KdoW, LF 20, HLF 20
Feuerwehr Löbnitz mit TLF 3000, HLF 20
Polizei
Ende:ca. 17:45 Uhr
2022 04 14 Einsatz 11 2022 Einsatz Feuerwehr Fuer Homepage

Einsatz-Nr.:10/2022
Datum:09.04.2022
Uhrzeit:17:00Uhr
Stichwort:Sonstiges, Brandsicherheitswachdienst, Absicherung Osterfeuer
Einsatzort:Sausedlitz, Festplatz
Kurzbeschreibung:Die Ortsfeuerwehren Sausedlitz und Löbnitz sicherten das Osterfeuer, organisiert von den Sausedlitzer Kameraden, ab. Trotz der vorbeugenden Bewässerung im Umfeld des Feuers kam es durch die enorme Wärmestrahlung zu vereinzelten Entzündungen in den angrenzenden Baumgruppen bis in die Baumkronen. Diese wurden mit zwei C-Rohren und den Wenderohren der Tanklöschfahrzeuge erfolgreich bekämpft.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Sausedlitz mit TLF 4000
Ortsfeuerwehr Löbnitz mit TLF 3000
Ende:ca. 23:00 Uhr

Einsatz-Nr.:9/2022
Datum:04.04.2022
Uhrzeit:17:48Uhr
Stichwort:ABC2: Gefahrgutunfall in Industrieanlage
Einsatzort:Delitzsch, Dübener Straße
Kurzbeschreibung:Wir wurden als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges Nordsachsen nach Delitzsch gerufen. Dort trat ein unbekannter Stoff aus. Nach erster Lageerkundung konnte festgestellt werden, dass es sich um Aluminiumsulfat handelt.
Diese groß angelegte Übung galt dazu, die Abläufe an der Einsatzstelle zu üben, aber die Wetterbedingungen erschwerten uns dies. Trotz des starken Windes konnte die Übung ordentlich abgeschlossen werden.
Am Ende gab es dann noch eine Auswertung im Gerätehaus der FW Delitzsch.
Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit aller Kräfte.
im Einsatz:Feuerwehr Delitzsch
Feuerwehr Selben/Zschepen
Feuerwehr Schenkenberg
Feuerwehr Löbnitz
Feuerwehr Dommitzsch
Polizei
Rettungsdienst
Landesdirektion
Ende:21:30 Uhr

Einsatz-Nr.:8/2022
Datum:27.03.2022
Uhrzeit:11:10Uhr
Stichwort:ABC1: Dieselspur nach Dieseldiebstahl, Polizei vor Ort
Einsatzort:Löbnitz, S 12 Richtung Pouch, Radweg
Kurzbeschreibung:Zur Unterstützung der Polizei wurden wir auf den Radweg des Seelhausener See gerufen. Dort wurde an einer Baumaschine Diesel entwendet und entlang des Radweges, auf einer Länge von ca. 800 m, verteilt. In Absprache mit der Polizei beseitigten wir die Spur.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF 20, TLF 3000
Einsatzende:ca. 12:40Uhr

Einsatz-Nr.:7/2022
Datum:23.03.2022
Uhrzeit:15:32 Uhr
Stichwort:B1, Nachsicht nach Brand
Einsatzort:Löbnitz, Industriestraße
Kurzbeschreibung:Zum zweiten Einsatz des Tages riefen die Pager zu einer Nachkontrolle / Nachlöscharbeiten nach einem kleinen Flächenbrand an die Schläuche.

Nach kurzer Zeit waren die Kräfte wieder einsatzbereit im Gerätehaus zurück.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF 20
Einsatzende:ca. 16:15Uhr

Einsatz-Nr.:6/2022
Datum:23.03.2022
Uhrzeit:07:32 Uhr
Stichwort:ABC2, auslaufende Betriebsstoffe aus LKW
Einsatzort:BAB 9 Richtung München
Kurzbeschreibung:Am Morgen wurde unser HLF als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges auf die Bundesautobahn 9 zu auslaufenden Betriebsstoffen aus einem LKW gerufen.

Da es sich nach der Lageerkundung wohl lediglich um Kühlwasser handelte, konnten die Spezialkräfte den Einsatz auf Anfahrt abbrechen und zu ihren Standorten zurückkehren.
im Einsatz:Gemeindefeuerwehr Wiedemar

Abbruch auf Anfahrt:
ABC-Gefahrenabwehrzug Nordsachsen
(FF Delitzsch, FF Selben/Zschepen, FF Schenkenberg, FF Löbnitz)
FF Schkeuditz (CBRN-Erkunder)
Einsatzende:ca. 08:30 Uhr

Einsatz-Nr.:5/2022
Datum:10.02.2022
Uhrzeit:07:07 Uhr
Stichwort:B1: unklarer Brandgeruch im Wald
Einsatzort:B183a, Reibitz Richtung Wellaune, am Wald
Kurzbeschreibung:Am Morgen ging es dann für die Kameraden der Löbnitzer Wehr auf die B183a.
Dort wurde Rauch und Brandgeruch im Wald wahrgenommen.
Das HLF kontrollierte den Bereich mit der Feststellung, dass es sich um Rauch und Geruch aus Badrina handelt.
Kurz darauf konnten wir den Einsatz abbrechen.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz HLF
Einsatzende:ca. 07:30 Uhr

Einsatz-Nr.:4/2022
Datum:09.02.2022
Uhrzeit:19:17 Uhr
Stichwort:B2: Gewerbe, unklares Feuer auf Containerhof
Einsatzort:Schönwölkau, OT Badrina, Leipziger Straße, Containerhof
Kurzbeschreibung:Die Integrierte Regionalleitstelle Leipzig alarmierte uns in die Nachbargemeinde Schönwölkau.
Im Ortsteil Badrina ist aus unbekannter Ursache ein großer Reifenhaufen auf einem Containerplatz in Vollbrand geraten.
Die ersteintreffenden Einheiten versuchten über eine Riegelstellung angrenzende Haufen zu schützen (2. Einsatzabschnitt).
Unsere Aufgabe bestand darin, einen Abschnittsleiter im 1. Abschnitt zu stellen und von der windabgewannten Seite eine 2. Riegelstellung in Zusammenarbeit mit dem Delitzscher LF aufzubauen.
Es wurden lange Wegstrecken aufgebaut und mit mehreren TLF im Pendelverkehr gefahren.
Ein Bagger der Firma unterstützte die Maßnahmen zum auseinanderziehen der Reifen.
Als gegen ca. 00:30 Uhr die Flammen größtenteils erloschen waren, konnte über die Straße ein Schaumangriff (AB-Schaum) vorbereitet werden.
Dieser führte dann abschließend zum Erfolg und Einsatzende für die Kräfte der umliegenden Gemeinden.
Die Einsatzkräfte der Gemeinde Schönwölkau blieben noch vor Ort um Glutnester abzulöschen.

Wir bedanken uns für die sehr gute Zusammenarbeit mit allen Kräften.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz HLF, TLF, MTW
Gemeindefeuerwehr Schönwölkau
Feuerwehr Tiefensee
Feuerwehr Delitzsch
Feuerwehr Hohenprießnitz
Berufsfeuerwehr Leipzig FTZ FRW 5
Feuerwehr Schkeuditz
Organisationsleiter Rettungsdienst (Orgl)
Schnelleinsatzgruppe (SEG)
Bürgermeister
Polizei
Einsatzende:ca. 02:00 Uhr

Einsatz-Nr.:3/2022
Datum:31.01.2022
Uhrzeit:11:04 Uhr
Stichwort:ABC 2, Kraftsstoff aus LKW
Einsatzort:BAB 14 Schkeuditzer Kreuz Fahrtrichtung Magdeburg km 95
Kurzbeschreibung:Kurz vorm Mittag wurden die ehrenamtlichen Kräfte als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges Nordsachsen/Delitzsch zu einem LKW-Unfall auf die Bundesautobahn 14 in Fahrtrichtung Magdeburg in Höhe Flughafen gerufen.
Besetzt mit speziell ausgebildeten Kräften der Ortswehren Löbnitz und Sausedlitz ging es Richtung Autobahn.
Bei Ankunft hatten die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehren Radefeld und Schkeuditz die Lage erkundet und erste Maßnahmen eingeleitet.
In der Folge wurde der Kraftstoff umgepumpt und gesichert.
Wir hielten uns zunächst in Bereitstellung und konnten die Einsatzstelle zeitnah wieder verlassen.
im Einsatz:Feuerwehr Schkeuditz
Feuerwehr Radefeld
ABC-Gefahrenabwehrzug (FF Delitzsch, Schenkenberg, Selben/Zschepen, Löbnitz/Sausedlitz)
ABC-Fachberater
Umweltamt LRA Nordsachsen
Polizei
Einsatzende:ca. 13:00 Uhr
2022 01 31 Einsatz 03 2022 4

Einsatz-Nr.:2/2022
Datum:08.01.2022
Uhrzeit:15:24 Uhr
Stichwort:TH1 Tür, Person eingeschlossen in Wohnung
Einsatzort:Reibitz, Sausedlitzer Staße
Kurzbeschreibung:Am heutigen Nachmittag wurden die Einsatzkräfte wiederum zu einer verschlossenen Wohnungstür in den Ortsteil Reibitz alarmiert.

Laut Einsatzmeldung konnten Angehörige die Person nicht mehr erreichen und setzten somit den Notruf ab.

Die ersteintreffenden Kräfte fanden die Person jedoch wohlbehalten in ihrer Wohnung auf und der Einsatz konnte somit beendet werden.
im Einsatz:Feuerwehr Reibitz mit LF 16-TS
Feuerwehr Löbnitz mit HLF 20
Rettungsdienst mit RTW
Einsatzende:ca. 15:50 Uhr

Einsatz-Nr.:1/2022
Datum:03.01.2022
Uhrzeit:07:57 Uhr
Stichwort:TH1 Tür, vermisste Person in verschlossener Wohnung
Einsatzort:Löbnitz, Neue Straße
Kurzbeschreibung:Wie das alte Jahr endete, begann das neue Jahr mit einer Türnotöffnung. Durch das Fenster im Erdgeschoss konnte eine hilflose Person am Boden liegend ausgemacht werden. In der Folge öffneten wir die Wohnungstür und übergaben an den Rettungsdienst. Anschließend halfen die Einsatzkräfte beim Transport zum RTW. Nachdem die Wohnung verschlossen und an den Vermieter übergeben war, konnte der Einsatz beendet werden.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF 20
Rettungsdienst mit RTW u. NEF
Einsatzende:ca. 09:40 Uhr

EINSATZBERICHTE 2021

Einsatz-Nr.:39/2021
Datum:31.12.2021
Uhrzeit:18:41 Uhr
Stichwort:TH1 Tür, unklare Meldung über med Callcenter, vermisste Person in verschlossener Wohnung
Einsatzort:Reibitz, Sausedlitzer Straße
Kurzbeschreibung:Kurz vorm Jahreswechsel wurden die Einsatzkräfte in den Ortsteil Reibitz gerufen. Über den Hausnotruf wurde ein evtl. medizinischer Notruf gemeldet. Nach Überprüfung konnte die Person wohlbehalten aufgefunden werden und die Kräfte nach kurzer Zeit wieder einrücken.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF 20
Feuerwehr Reibitz mit LF 16-TS
Rettungsdienst mit RTW
Einsatzende:ca. 19:15 Uhr

Einsatz-Nr.:38/2021
Datum:14.12.2021
Uhrzeit:10:30 Uhr
Stichwort:ABC1 ÖL auf Straße
Einsatzort:Löbnitz -> Reibitz -> Badrina -> Sausedlitz
Kurzbeschreibung:Ein LKW hatte auf der Strecke von Löbnitz über Reibitz nach Badrina und Sausedlitz Hydrauliköl verloren.
Da es sich nur um geringe Mengen handelte, wurden in Absprache mit der Polizei und der Straßenmeisterei die Kreuzungsbereiche in den Ortslagen abgestumpft. Es handelte sich um insgesamt 250 m.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF
Feuerwehr Sausedlitz mit TLF
Polizei
Straßenmeisterei
Einsatzende:ca. 12:10 Uhr

Einsatz-Nr.:37/2021
Datum:15.11.2021
Uhrzeit:18:50 Uhr
Stichwort:ABC1 ÖL auf Straße
Einsatzort:Löbnitz, Döberner Weg,
Umgehungsstraße, S 12
Kurzbeschreibung:Am Montagabend wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Löbnitz erneut zur Beseitigung einer Ölspur gerufen. Die Einsatzstelle wurde entsprechend abgesichert und die Fahrbahn anschließend abgestumpft.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF und TLF
Polizei
Einsatzende:ca. 21:00 Uhr

Einsatz-Nr.:36/2021
Datum:11.11.2021
Uhrzeit:10:05 Uhr
Stichwort:ABC1 ÖL auf Straße
Einsatzort:Löbnitz, K7449/ Umgehungsstraße
Kurzbeschreibung:Am Vormittag wurden die Einsatzkräfte zu einer größeren Ölspur im Bereich der Kreisstrasse 7449 sowie der Umgehungsstraße gerufen.
Auf der Fahrbahn und dem angrenzenden Radweg war augenscheinlich Hydrauliköl ausgelaufen.
Während sich die Einsatzkräfte und eine ebenfalls herbeigerufene Spezialfirma der Sache annahmen, begab sich die Polizei auf die Suche nach dem mutmaßlichen Verursacher.
Zum Schutz der Einsatzkräfte, nicht zuletzt auf Grund von dichtem Nebel, musste die Umgehungsstraße sowie die Abbiegespur der Kreisstrasse für den Verkehr voll gesperrt werden.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF, TLF, MTW
Ortsfeuerwehr Sausedlitz mit TLF und MTW
Topcar
Straßenmeisterei
Polizei
Einsatzende:ca. 12:15 Uhr

Einsatz-Nr.:35/2021
Datum:29.10.2021
Uhrzeit:14:30 Uhr
Stichwort:ABC1 ÖL auf Straße
Einsatzort:Löbnitz, Döberner Weg
Kurzbeschreibung:Am Nachmittag wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Löbnitz zu einer Ölspur gerufen.
Bei Entladearbeiten platzte eine Hydraulikleitung eines LKW und verunreinigte ca. 200 m Fahrbahn.
Die Einsatzstellle wurde gesichert und mit Bindemittel abgestreut.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF u. TLF
Einsatzende:ca. 15:30 Uhr

Einsatz-Nr.:28/2021 – 34/2021
Datum:21.10.2021
Uhrzeit:11:42 Uhr
Stichwort:TH1 Höhe/Tiefe, Bäume auf Straße
Einsatzort:Gemeindegebiet Löbnitz
Kurzbeschreibung:Am Donnerstag sorgte ein zum Teil heftiges Sturmtief für reichlich Arbeit bei den ehrenamtlichen Helfern. Auf Grund der sich entwickelnden Flächenlage im Landkreis und damit verbundenen Vielzahl eingehender Notrufe in der integrierten Regionalleitstelle Leipzig, wurde die gemeinsame Ortsfeste Befehlsstelle(OFB) der Stadt Delitzsch und der Gemeinde Löbnitz in Betrieb genommen und die Gerätehäuser besetzt, um selbstständig von der Leitstelle zugewiesene Einsätze abzuarbeiten.

Einsatz-Nr. 28/2021
– K7749 Löbnitz-Reibitz
– Baum auf Straße
– HLF u. TLF Löbnitz

Einsatz-Nr. 29/2021
– Sausedlitz, Flurstraße
– Baum auf Straße
– HLF u. TLF Löbnitz, TLF Sausedlitz

Einsatz-Nr. 30/2021
– Reibitz, Badrinaer Straße
– Baum auf Oberleitung
– TLF Löbnitz, TLF Sausedlitz

Einsatz-Nr. 31/2021
– Löbnitz, Mühlstraße
– Baum auf Straße
– HLF Löbnitz, TLF Sausedlitz

Einsatz-Nr. 32/2021
– K7749 Löbnitz-Reibitz
– Baum auf Radweg
– TLF Sausedlitz

Einsatz-Nr. 33/2021
– Löbnitz, Wolfsgraben
– Baum auf Straße
– HLF u. TLF Löbnitz

Einsatz-Nr. 34/2021
– Löbnitz, Umgehungsstraße
– mehrere Bäume auf Radweg
– TLF Löbnitz
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF u. TLF
Ortsfeuerwehr Sausedlitz mit TLF
Ortsfeste Befehlsstelle Delitzsch

Nachdem sich die Lage entspannt hatte, wurden die Kräfte reduziert und die OFB außer Betrieb genommen.
Noch bis in den späten Abend waren die Einsatzkräfte mit der Reinigung der Technik und Ausrüstung beschäftigt.
Der Dank am dieser Stelle gilt unseren Einsatzkräften genauso wie deren Arbeitgebern sowie den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Delitzsch für die ausgezeichnete Zusammenarbeit.
Einsatzende:ca. 21:00 Uhr

Einsatz-Nr.:27/2021 (Einsatzübung)
Datum:18.10.2021
Uhrzeit:17:24 Uhr
Stichwort:ABC 2, unbekannte Flüssigkeit aus IBC-Behälter
Einsatzort:Rackwitz, Am Wasserwerk
Kurzbeschreibung:Am Montag riefen Sirenen und Pager die Kameraden zum Einsatz.
Als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges Nordsachsen/Delitzsch ging es in einen Industriebetrieb in die Gemeinde Rackwitz.
Ein IBC-Behälter mit einer unbekannten Flüssigkeit sollte ausgelaufen sein und es galt, zahlreiche Verletzte aus dem Gefahrenbereich zu bringen.
Neben den Rettungsmaßnahmen wurde eine Strecke zur Personendekontamination aufgebaut und die Mitarbeiter und auch kontaminierte Einsatzkräfte erfasst und in der Folge rettungsdienstlich versorgt.
Bei dem Einsatz handelte es sich um eine groß angelegte Einsatzübung der Gemeindefeuerwehr Rackwitz, unterstützt durch den Gefahrenabwehrzug des Landkreises und der SEG des DRK sowie dem Leitenden Notarzt (LNA) und organisatorischem Leiter Rettungsdienst (Orgl).
im Einsatz:Gemeindefeuerwehr Rackwitz
ABC-Gefahrenabwerzug Nordsachen/Delitzsch (FF Delitzsch, FF Selben/Zschepen, FF Schenkenberg, FFLöbnitz, FF Schkeuditz)
ABC-Fachberater
IBL 1
SEG DRK Delitzsch
LNA, Orgl
Einsatzende:ca. 21:00 Uhr

Einsatz-Nr.:26/2021
Datum:17.10.2021
Uhrzeit:12:29 Uhr
Stichwort:ABC 1, Öl/Diesel auf Straße
Einsatzort:Sausedlitz, Dorfstraße
Kurzbeschreibung:Sonntagmittag riefen die Pager die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Sausedlitz auf den Plan.
Eine Dieselspur zog sich durch den Ort und musste beseitigt werden.
im Einsatz:Feuerwehr Sausedlitz TLF und MTW
Polizei
Einsatzende:ca. 14:10 Uhr

Einsatz-Nr.:25/2021
Datum:11.10.2021
Uhrzeit:16:50 Uhr
Stichwort:ABC 1, größere Dieselspur
Einsatzort:Gemeindegebiet
Kurzbeschreibung:Wir wurde zu einer größeren Dieselspur nach Sausedlitz alarmiert. Wie sich dann herausstellte, zog diese sich durch das gesamte Gemeindegebiet und weitere Gemeinden. In allen Kurven und Bushaltestellen wurde die Spur mit Bioversal gereinigt. Im weiteren Verlauf alarmierte der Einsatzleiter die Ortsfeuerwehr Reibitz nach, da die B 183a gesperrt werden musste.
Leider konnte kein Verursacher vor Ort festgestellt werden.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF, TLF
Feuerwehr Sausedlitz TLF
Feuerwehr Reibitz LF
Polizei
Einsatzende:ca. 19:30 Uhr

Einsatz-Nr.:24/2021
Datum:09.09.2021
Uhrzeit:18.39 Uhr
Stichwort:ABC 2 Gefahrstoffaustritt
Einsatzort:Krostitz, Mutschlenaer Straße
Kurzbeschreibung:Als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges Nordsachsen/Delitzsch wurde das HLF 20 der Ortsfeuerwehr Löbnitz zum Einsatz gerufen.
In einem Logistikunternehmen war es zu einem Zwischenfall mit einem Gefahrstoff gekommen, bei dem vier Arbeiter verletzt wurden.
Durch Erkundung und spätere Bergung konnte die Gefahr beseitigt werden.
im Einsatz:ABC-Gefahrenabwehrzug Nordsachsen
(FF Delitzsch, FF Schenkenberg, FF, Selben-Zschepen, FF Löbnitz)
FF Schkeuditz mit Erkkw
FF Krostitz mit Kdow u. HLF 20
GWL Krostitz
IBL 1
Rettungsdienst
Orgl, LNA
Polizei
Einsatzende:ca. 23:00 Uhr
2021 09 09 Einsatz 24

Einsatz-Nr.:23/2021
Datum:07.09.2021
Uhrzeit:16.46 Uhr
Stichwort:TH1 Tragehilfe
Einsatzort:Löbnitz, Kreuzgasse
Kurzbeschreibung:Zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Löbnitz am Nachmittag gerufen. Der Patient musste mittels Tragetuch aus dem ersten Obergeschoss über die Treppe in den RTW verbracht werden. Der Einsatz konnte somit zügig abgearbeitet und beendet werden.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF 20
Rettungsdienst mit RTW
Einsatzende:ca. 17:15 Uhr

Einsatz-Nr.:22/2021
Datum:30.07.2021
Uhrzeit:9:12 Uhr
Stichwort:TH1 Türnotöffnung
Einsatzort:Löbnitz
Kurzbeschreibung:Ein Mieter in einem Mehrfamilienhaus bemerkte einen Wassereinbruch aus der darüber liegenden Wohnung. Leider öffnete nach mehrmaligem Klingeln und Klopfen niemand. Es galt die Tür zu öffnen, um einen Personenschaden auszuschließen und nach der Ursache zu suchen. In der Wohnung konnten keine Personen angetroffen werden.
Der Grund des Wassereinbruchs war ein tropfender Wasserhahn.
Die Einsatzstellle wurde an die Polizei und in der Folge an den Vermieter übergeben und der Einsatz galt für uns als beendet.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF 20
Polizei
Abbruch auf Anfahrt: Rettungsdienst mit RTW u. NEF
Einsatzende:ca. 10:15 Uhr

Einsatz-Nr.:21/2021
Datum:26.06.2021
Uhrzeit:13:38 Uhr
Stichwort:B2 Dach, unklare Rauchentwicklung aus Dachstuhl
Einsatzort:Reibitz, Kirchstraße
Kurzbeschreibung:Am Samstag, am frühen Nachmittag, riefen erneut Pager und Sirenen die Einsatzkräfte auf den Plan. In der IRLS Leipzig war ein Notruf über einen vermeintlichen Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus eingegangen. Nach weiträumiger Suche an dem gemeldeten Objekt und an Nachbargebäuden konnte keine Feststellung gemacht werden und alle Kräfte fuhren zurück zu ihren Standorten.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF 20, TLF 3000
Ortsfeuerwehr Reibitz mit LF 16-TS
Ortsfeuerwehr Sausedlitz mit TLF 4000 u. MTW
Feuerwehr Delitzsch mit KdoW, LF 20 u. DLK
Rettungsdienst mit RTW u. NEF
Polizei
Einsatzende:ca. 14.30 Uhr

Einsatz-Nr.:20/2021
Datum:25.06.2021
Uhrzeit:20:15 Uhr
Stichwort:BMA, automatischer Meldereinlauf
Einsatzort:Jugendhaus Horizont, Sausedlitzer Straße, Reibitz
Kurzbeschreibung:Am Freitagabend wurden die Einsatzkräfte der Gemeindefeuerwehr sowie der Ortsfeuerwehr Delitzsch zu genannter Einsatzstelle gerufen. Nach Überprüfung des ausgelösten Melders konnte keine Feststellung gemacht werden. Die Anlage wurde zurück gesetzt und an dem Betreiber übergeben.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz mit HLF 20, TLF 3000 u. MTW, Ortsfeuerwehr Reibitz mit LF 16-TS,
Ortsfeuerwehr Sausedlitz mit TLF 4000 u. MTW,
Polizei,
Abbruch auf Anfahrt: Ortsfeuerwehr Delitzsch mit KdoW, LF 20 und DLK
Einsatzende:ca. 20:45 Uhr

Einsatz-Nr.:19/2021
Datum:20.06.2021
Uhrzeit:19:44 Uhr
Stichwort:ABC 2 Chlorgasaustritt unklare Lage
Einsatzort:Pressel, Authausener Straße
Kurzbeschreibung:Als Komponente des ABC-Gefahrenabwerzuges Delitzsch wurde heute nach Pressel alarmiert. Dort sollte Chlorgas austreten, vermutlich auch eine verletzte Person. Wir kamen nicht zum Einsatz und konnten kurz vor Ankunft den Einsatz abbrechen.
im Einsatz:ABC-Gefahrenabwehrzug DZ (Delitzsch, Löbnitz/Sausedlitz)
Feuerwehr Dommitzsch
Feuerwehr Torgau
Feuerwehr Pressel
Rettungsdienst
Einsatzende:ca. 20:50 Uhr

Einsatz-Nr.:18/2021
Datum:19.06.2021
Uhrzeit:6:00 Uhr
Stichwort:B3 Waldbrand groß, Besetzung Einsatzstab
Einsatzort:Feuerwache Torgau
Kurzbeschreibung:Im Rahmen der Bekämpfung eines Waldbrandes “Am Österreicher” in Elsnig wurde unser Gemeindewehrleiter in den Einsatzstab berufen und im Stabsbereich S1/S4 eingesetzt.
im Einsatz:GWL mit MTW Sausedlitz
Einsatzende/
Schichtwechsel:
ca. 15:00 Uhr

Einsatz-Nr.:17/2021
Datum:17.06.2021
Uhrzeit:14:10 Uhr
Stichwort:ABC 1 Dieselspur
Einsatzort:Ortslage Gemeindegebiet
Kurzbeschreibung:Ein Bus verlor im Gemeindegebiet auf mehreren Straßen Diesel. Die Spur wurde in den Ortslagen durch die Ortsfeuerwehren Sausedlitz und Löbnitz abgestumpft und gereinigt.
im Einsatz:Ortsfeuerwehr Löbnitz
Ortsfeuerwehr Sausedlitz
Polizei
Einsatzende:ca. 15:30 Uhr

Einsatz-Nr.:16/2021
Datum:04.06.2021
Uhrzeit:11:50 Uhr
Stichwort:TH1 Unterstützung Rettungsdienst nach Fahrradsturz
Einsatzort:Radrundweg Seelhausener See Fahrtrichtung Bitterfeld
Kurzbeschreibung:Kurz vor Mittag wurde das HLF 20 der Ortsfeuerwehr Löbnitz zur Unterstützung des Rettungsdienstes zum Parkplatz Strandstrasse am Seelhausener See gerufen.
Unsere Aufgabe bestand lediglich darin, die Schranken zum Rundweg zu öffnen und dem Rettungsdienst die Durchfahrt zum Patienten zu ermöglichen.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz HLF 20
Rettungsdienst Bitterfeld
Einsatzende:ca. 12:15 Uhr

Einsatz-Nr.:15/2021
Datum:28.05.2021
Uhrzeit:19:08 Uhr
Stichwort:B1 PKW, Fahrzeugbrand, PKW im Straßengraben
Einsatzort:Reibitz, B 183a
Kurzbeschreibung:Der 2. Einsatz an diesem Tag führte uns auf die B 183a. Zunächst gab es eine unklare Lage und unklarere Angaben zum Einsatzort. Die Einsatzstelle befand sich dann in Fahrtrichtung Delitzsch. Die ersteintreffenden Kräfte vom HLF Löbnitz sicherten die Einsatzstelle und bauten den Löschangriff auf. Zum Glück bestätigte sich die Lage des PKW-Brandes nicht. Das Fahrzeug lag auf der Seite und der Patient war schon aus dem Fahrzeug. Dieser wurde durch die Kräfte erstversorgt bis zum eintreffen des RTW’s. Wir sicherten das Fahrzeug und konnten die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz HLF 20, TLF 3000, MTW
Feuerwehr Sausedlitz TLF 4000, MTW
Feuerwehr Reibitz LF 16 Kats.
Rettungsdienst
Polizei
Einsatzende:ca. 20:00 Uhr

Einsatz-Nr.:14/2021
Datum:28.05.2021
Uhrzeit:16:17 Uhr
Stichwort:ABC2 VU LKW/PKW, verschiedene Gefahrstoffe geladen
Einsatzort:Krostitz, Kletzen, An der Bundesstraße 1
Kurzbeschreibung:Am heutigen Nachmittag wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Löbnitz und Sausedlitz als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges Nordsachsen 1 zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße 2 gerufen. Ein PKW war auf einen mit Behältern mit verschiedenen Gefahrstoffen beladenen LKW aufgefahren. Zunächst war unklar, ob Stoffe ausgelaufen waren. Nach der ersten Lageerkundung durch die GAMS-Feuerwehr konnte dies ausgeschlossen werden und ein Eingreifen der hinzugezogenen Spezialkräfte war somit nicht erforderlich.
im Einsatz:Feuerwehr Kletzen mit TSF-W
Gefahrenabwehrzug Nordsachsen 1
(Feuerwehr Delitzsch: ELW 1,GW-G, Dekon-P,
Feuerwehr Schenkenberg u. Feuerwehr Selben -Zschepen LF 16/12, Feuerwehr Löbnitz/Sausedlitz mit HLF 20)
IBL Delitzsch mit KdoW
Rettungsdienst
Polizei
Abbruch auf Anfahrt: Feuerwehr Schkeuditz mit Erkundungskraftwagen
Einsatzende:ca. 17:45 Uhr

Einsatz-Nr.:13/2021
Datum:09.05.2021
Uhrzeit:13:08 Uhr
Stichwort:B2 Feld/Wald, Rauchentwicklung aus Wald, sichtbar vom Flugplatz
Einsatzort:Löbnitz, Flugplatz Roitzschjora
Kurzbeschreibung:Pünktlich zur Mittagspause am Muttertag riefen die Melder und die Sirenen die Kameradinnen und Kameraden an die Schläuche. Am Rande eines Waldgebietes am Flugplatz kam es zu einem Waldbrand. Durch das schnelle Eingreifen über 2 Seiten konnte der Brand auf ungefähr 100 qm Waldboden begrenzt werden. Im Einsatz waren 3 C-Rohre, 2x Schnellangriff und 1 Monitor.
Zum Abschluss wurde der Waldboden mit Netzmittel abgedeckt und eine Kontrolle mittels Wärmebildkamera durchgeführt.
Vielen Dank an die Kameraden aus Delitzsch für die hervorragende Zusammenarbeit!👍
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz HLF, TLF, MTW
Feuerwehr Sausedlitz TLF
Feuerwehr Delitzsch 2xTLF, Kdow
Polizei
Einsatzende:14:45 Uhr

Einsatz-Nr.:12/2021
Datum:04.05.2021
Uhrzeit:14:32 Uhr
Stichwort:BMA, automatischer Meldereinlauf
Einsatzort:Löbnitz, Parkstraße, Altenpflegeheim
Kurzbeschreibung:Die IRLS Leipzig alarmierte die Einsatzkräfte nach Einlauf der automatischen Brandmeldeanlage in das örtliche Pflegeheim.
Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und konnte ohne Feststellung nach dem Rücksetzen der Anlage an den Betreiber übergeben werden.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF 20 und TLF 3000
Feuerwehr Sausedlitz mit TLF 4000 und MTW
Feuerwehr Delitzsch mit KdoW, DLK und LF 20
Einsatzende:15:10 Uhr

Einsatz-Nr.:11/2021
Datum:28.04.2021
Uhrzeit:17:13 Uhr
Stichwort:TH 2 Gewässer, vermisste Person
Einsatzort:Löbnitz, Hafenstraße Seelhausener See
Kurzbeschreibung:Am heutigen frühen Abend wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Löbnitz und Delitzsch zu genannter Einsatzstelle gerufen. Nachdem ein Spaziergänger längere Zeit am Seeufer verweilte, fiel ihm eine herrenlose Tasche und verschiedene Kleidungsstücke auf. Als nach über einer Stunde niemand zu sehen war, wählte er schließlich den Notruf.
Beim Eintreffen der ersten Kräfte, näherten sich zwei Standup-Paddler dem Ufer. Nach kurzer Befragung konnten die Sachen schließlich zugeordnet werden und somit bestand kein weiterer Handlungsbedarf.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit: HLF 20, TLF 3000 mit RTB 2,
Rettungsdienst mit RTW,
Polizei

Abbruch auf Anfahrt:
Feuerwehr Delitzsch mit KdoW, RW u. HLF
Einsatzende:ca. 18:00 Uhr

Einsatz-Nr.:10/2021
Datum:07.04.2021
Uhrzeit:15:51 Uhr
Stichwort:Tragehilfe Rettungsdienst
Einsatzort:Löbnitz, Parkstraße
Kurzbeschreibung:Es wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Löbnitz zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst gerufen. Der Patient wurde durch die Kameraden die Treppe hinab getragen und in den RTW gebracht.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF 20
Rettungsdienst
Einsatzende:ca. 16:45 Uhr

Einsatz-Nr.:9/2021
Datum:02.04.2021
Uhrzeit:11:02 Uhr
Stichwort:B1 unklare Rauchentwicklung im Wald
Einsatzort:Sausedlitz, Seelhausener See
Kurzbeschreibung:Am Karfreitag riefen Sirene und Pager die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Sausedlitz zum Einsatz. Der Ortswehrleiter wurde zunächst über Telefon von der IRLS Leipzig über eine unklare Rauchentwicklung im Waldgebiet am Seelhausener See informiert und ließ daraufhin seine Einsatzkräfte alarmieren. Diese teilten sich in der Folge mit Fahrzeugen und Mannschaft auf, um schneller größere Bereiche absuchen zu können. Ein Fahrzeug fuhr bis Laue und ein Fahrzeug in Richtung Landesgrenze Sachsen Anhalt bis zum “Weißen Stein”. Dort traf man auf die ebenfalls alarmierten Kräfte der Gemeinde Muldestausee.
Es konnte keine Feststellung gemacht und somit nach Rücksprache mit der Leitstelle der Einsatz abgebrochen werden.
im Einsatz:Feuerwehr Sausedlitz mit TLF 4000, MTW
Feuerwehr Muldestausee
Einsatzende:ca. 11:50 Uhr

Einsatz-Nr.:8/2021
Datum:30.03.2021
Uhrzeit:11:35 Uhr
Stichwort:ABC1 Ölspur
Einsatzort:Ortslage Reibitz und Ortslage Löbnitz
Kurzbeschreibung:Kurz vorm Mittag riefen die Pager die Einsatzkräfte zu einer gemeldeten Ölspur größeren Ausmaßes.
Diese erstreckte sich in der Ortslage Reibitz über die Sausedlitzer Straße, die 183a und in Richtung Löbnitz. In der Ortslage Löbnitz das gleiche Bild in der Delitzscher Straße über Zschernweg bis zum Döberner Weg. Die Kameraden stumpften die Fahrbahn mit Bindemittel ab und reinigten die Fahrbahn mittels Bioversal und übergaben die Einsatzstelle anschließend an die Polizei.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz TLF 3000, HLF 20, MTW
Feuerwehr Sausedlitz mit TLF 4000, MTW
Polizei
Einsatzende:ca. 13:30 Uhr

Einsatz-Nr.:7/2021
Datum:25.03.2021
Uhrzeit:18:53 Uhr
Stichwort:B2 unklarer Feuerschein im Waldbereich
Einsatzort:Waldgebiet zwischen Tiefensee und Wellaune
Kurzbeschreibung:Am Abend wurden die Einsatzkräfte zu genannter Einsatzstelle gerufen. Der Leitstelle wurde ein unklarer Feuerschein im Waldgebiet gemeldet. Da die ersteintreffenden Kräfte bereits Entwarnung gaben, konnten wir den Einsatz auf Anfahrt abbrechen. Es handelte sich um ein angemeldetes Lagerfeuer.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz TLF 3000, HLF 20, MTW
Feuerwehr Tiefensee mit TLF 4000 und TSF-W
Feuerwehr Schnaditz mit TSF-W
Feuerwehr Bad Düben mit ELW, LF, DLK
Einsatzende:ca. 19:00 Uhr

Einsatz-Nr.:6/2021
Datum:17.03.2021
Uhrzeit:09:55 Uhr
Stichwort:ABC1, Öl-/Dieselspur
Einsatzort:Löbnitz, Bitterfelder Straße / Delitzscher Straße
Kurzbeschreibung:Heute galt es wieder mal eine Öl-/Dieselspur zu beseitigen. Die Einsatzstelle zog sich über ca. 1km von der Bitterfelder Straße in die Delitzscher Straße. Zur Unterstützung kam das TLF von Sausedlitz zum Einsatz. Die Polizei und die Straßenmeisterei waren bereits vor Ort. Diese übernahmen die Reinigung außerhalb der Ortschaft und die Feuerwehr beseitigte die Gefahrenstellen innerorts. Die Spur wurde abgestumpft und an die Polizei übergeben.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit TLF 3000,
Feuerwehr Sausedlitz TLF 4000
Einsatzende:ca. 11:45 Uhr

Einsatz-Nr.:5/2021
Datum:05.02.2021
Uhrzeit:16:14 Uhr
Stichwort:ABC1, Öl-/Dieselspur
Einsatzort:Löbnitz, Bitterfelder Straße
Kurzbeschreibung:Zu einer vermeintlichen Öl-/Dieselspur wurden die Kräfte der Ortsfeuerwehr Löbnitz am späten Nachmittag gerufen.
Da es sich nach Lageerkundung nicht um einen gefährdenden Stoff handelte und keine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer bestand, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Kräfte konnten den Einsatz zeitnah beenden.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF 20,
TLF 3000 und MTW
Einsatzende:ca. 17:15 Uhr

Einsatz-Nr.:4/2021
Datum:26.01.2021
Uhrzeit:13:08 Uhr
Stichwort:ABC1, Öl-/Dieselspur
Einsatzort:Löbnitz, Delitzscher Straße
Kurzbeschreibung:Zum zweiten Einsatz des Tages riefen die Meldeempfänger zur Dieselspurbeseitigung. Auf der Delitzscher Straße in Löbnitz verlor ein Kraftfahrzeug vom Sportplatz bis zur Kreuzung Dübener Straße Kraftstoff. Die Fahrbahn wurde mittels Bindemittel abgestumpft und somit die Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer beseitigt.
im Einsatz:Feuerwehr Löbnitz mit HLF 20
Einsatzende:ca. 14:10 Uhr

Einsatz-Nr.:3/2021
Datum:26.01.2021
Uhrzeit:02:45 Uhr
Stichwort:ABC2, Chlorgasaustritt
Einsatzort:Bad Düben, Heide Spa
Kurzbeschreibung:Als Komponente des ABC-Gefahrenabwehrzuges Nordsachsen wurde das HLF 20, besetzt durch Kräfte der Ortsfeuerwehr Löbnitz und Sausedlitz, in der Nacht zum Einsatz gerufen. Nachdem die BMA des Hauses eingelaufen war, fuhren zunächst die nach entsprechender AAO alarmierten Kräfte zur Einsatzstelle. Nach der ersten Lageerkundung wurden schließlich die Spezialkräfte der ABC-Gefahrenabwehr hinzugezogen. Ein Trupp ging unter CSA (Chemikalienschutzanzug) zur weiteren Lageerkundung vor und nahm entsprechende Messungen vor. Anschließend wurden entsprechende Maßnahmen eingeleitet und somit ein weiterer Stoffaustritt gestoppt und die Gefahr gebannt. Unser HLF stellte den Reservetrupp ebenfalls unter CSA.
im Einsatz:Feuerwehr Bad Düben mit ELW 1, LF, TLF, DLK, RW Feuerwehr Tiefensee mit TSF-W und TLF Feuerwehr Schnaditz mit TSF-W ABC-Gefahrenabwehrzug ( FF Delitzsch, FF Schenkenberg, FF Selben/Zschepen, FF Löbnitz/Sausedlitz) mit ELW,GWG, Dekon-P, 2× LF, MZF Feuerwehr Dommitzsch mit ELW 1, ErkKW ABC- Fachberater mit KdoW, IBL 2 mit KdoW, Rettungsdienst
Einsatzende:ca. 05:30 Uhr

Einsatz-Nr.:2/2021
Datum:15.01.2021
Uhrzeit:15:25 Uhr
Stichwort:TH1 Baum, Baum droht auf Straße zu stürzen
Einsatzort:Luftpark Sausedlitz
Kurzbeschreibung:Pager und Sirene riefen die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Sausedlitz zum Einsatz. Mehrere abgestorbene Bäume drohten auf die Straße zu stürzen und stellten somit eine nicht unerhebliche Gefahr dar. Die Einsatzstelle wurde zunächst entsprechend abgesichert. Dafür musste die Straße zeitweise voll gesperrt werden. Anschließend wurden die Bäume gefällt und die Straße gereinigt. Somit konnte die Straße schnell wieder für den Verkehr freigegeben werden.
im Einsatz:Feuerwehr Sausedlitz mit TLF 4000 und MTW
Polizei
Einsatzende:ca. 16:20 Uhr

Einsatz-Nr.:1/2021
Datum:14.01.2021
Uhrzeit:22:24 Uhr
Stichwort:ABC1, unklarer Gasgeruch
Einsatzort:Sausedlitzer Straße, Löbnitz, OT Reibitz
Kurzbeschreibung:Pager und Sirene riefen die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Reibitz sowie den Gemeindewehrleiter zu genannter Einsatzstelle. Anwohner hatten in und an dem Mehrfamilienhaus einen unklaren Gasgeruch wahrgenommen. Nach entsprechender Lageerkundung konnte Entwarnung gegeben werden. Ein mit Klärschlamm beladener und auf dem gegenüberliegenden Parkplatz abgestellter LKW verursachte den unangenehmen Geruch. Somit kein Handlungsbedarf für die Feuerwehr
im Einsatz:Feuerwehr Reibitz mit LF 16-TS
Feuerwehr Löbnitz mit MTW
Einsatzende:ca. 23:00 Uhr

Ansprechpartner

Enrico Häublein (Gemeindewehrleiter)


Telefon: 0175 / 1 68 48 25
Email: gwl.loebnitz@web.de

Keine Veranstaltung gefunden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on print

Organisation bearbeiten

Hier können Sie die Daten für Ihre Organisation ändern. Um die Daten für Ihre Person zu ändern, kontaktieren Sie uns bitte.

Über das Unternehmen/den Verein

Wählen Sie ein kein neues Bild aus, bleibt das aktuelle Bild bestehen.

Unternehmen oder Verein hinzufügen

Über Ihre Person (nicht in Ihrem Webauftritt sichtbar)

Über das Unternehmen/den Verein (in Ihrem Webauftritt sichtbar)

Zum Inhalt springen