Ukraine – Informationen, Hilfen und Spenden

Ukraine – Informationen, Hilfen und Spenden

Auf der Informationsseite des Freistaats Sachsen, finden Sie fortlaufende Informationen, auf welcher Sie weiterführende, laufend aktualisierte weitere hilfreiche Hinweise finden.


Über die Informationsseite des Landkreises Nordsachsen erhalten Sie auch ständig aktuell gehaltene Hinweise.


Handout von Seiten der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, welches mit QR-Codes versehen sind, über die weitreichende Informationen für aus der Ukraine Kriegsvertriebene auf Deutsch und Ukrainisch abrufbar sind.

Handout Ukraine

Für Geldspenden hat die Gemeinde Löbnitz ein Spendenkonto eingerichtet:

Kontoinhaber: Gemeinde Löbnitz

Bank: Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

IBAN: DE66 8605 5592 2280 0050 70

BIC: WELADE8LXXX

Verwendungszweck: UKRAINE

Name, Vorname, Anschrift

Wir werden die hierüber eingegangenen Spenden ausschließlich für Betroffene in Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine verwenden und den Mitteleinsatz dokumentieren. Sollten mehr Spenden als innerhalb der Gemeinde gebraucht eingehen, werden die übrigen Mittel für diesen Zweck an eine anerkannte Hilfsorganisation weiter gereicht.


12.07.2022: Erklärvideos “Kindergeldantrag Schritt-für-Schritt erklärt” auf der Seite der Familienkasse

Auf der Sonderseite der Familienkasse für die aus der Ukraine geflüchteten Menschen stehen ab sofort Erklärvideos “Kindergeldantrag Schritt-für-Schritt erklärt” (Russisch + Ukrainisch) zur Verfügung.

Die Schritt-für-Schritt Ausfüllhilfen zum Kindergeldantrag sind direkt und leicht zu finden im unteren Bereich auf der Seite der jeweiligen Sprachversion (direkt integriert).

Die deutsche Sonderseite und den dazugehörigen Hinweis auf die Erklärvideos finden Sie hier: https://www.arbeitsagentur.de/familie-und-kinder/ukraine-kindergeld

Zur Vereinfachung wurden QR-Codes generiert:

Ihre Familienkasse Sachsen


11.07.2022: Zwischen 22.07.2022 bis 03.10.2022 sind Tests zur Hochschulzulassung für ukrain. Geflüchtete an der Uni Leipzig möglich

Im Zeitraum vom 22. Juli 2022 bis 03. Oktober 2022 können aus der Ukraine geflüchtete Personen an der Universität Leipzig die Tests absolvieren, die in der Ukraine für die Aufnahme oder Fortsetzung eines Studiums erforderlich sind.

Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte der entspr. Pressemitteilung hier.

Die Anmeldung zu den o. g. Tests erfolgt über das folgende Portal: https://testportal.gov.ua/drugyj-etap-pidtverdzhennya-uchasti-v-nmt/

Machen Sie potentiell betroffene bzw. interessierte Personen bitte gerne darauf aufmerksam! – vielen Dank dafür bereits an dieser Stelle!

Informationen vom Landratamt Nordsachsen


30.03.2022: Hilfsaktion zur Unterstützung der Feuerwehren in der Ukraine

Auch unsere Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Löbnitz unterstützt eine Hilfsaktion der Freiwilligen Feuerwehr Radeberg und folgt dem Aufruf für Hilfsgüter zur Unterstüzung der ukrainischen Kameraden im Kriegsgebet. Lesen Sie hier mehr dazu.


17.03.2022: Unterstützungsangebote für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die Auswirkungen der Kriegsgeschehen in der Ukraine sind zur Zeit überall zu spüren. Ganz besonders hart betroffen sind aber die Menschen in der Ukraine. Millionen Menschen, besonders Frauen mit ihren Kindern sind auf der Flucht und suchen und brauchen eine Unterkunft. Mit Beginn der 12. KW wird das Schullandheim Reibitz in die Unterbringung der flüchtenden Menschen einbezogen. Die vorhandenen Möglichkeiten reichen aber bei Weitem nicht aus.

Wenn Sie sich vorstellen können, privat ukrainische Flüchtlinge aufzunehmen, dann melden Sie sich bitte bei der Gemeindeverwaltung Löbnitz per E-Mail post.loebnitz@kin-sachsen.de oder telefonisch 034208/789-0.

Geben Sie hierzu bitte die Größe des Wohnraumes, die Anzahl der Zimmer und wie sie möbliert sind an.

Ebenfalls benötigt werden Möbel zur Herrichtung von Wohnungen, insbesondere für Wohn-, Kinder- und Schlafzimmer und auch Bäder.

Es werden gebraucht:

  • Sofas,
  • Schrankwände,
  • Tische und Stühle,
  • Betten ohne Matratzen,
  • Lampen,
  • Schränke,
  • Waschmaschinen,
  • Fernseher und Radios,
  • Geschirr, Töpfe, Gläser und Besteck
  • u.v.m.

Ebenfalls willkommen sind viele helfende Hände zur Herrichtung der Unterkünfte oder die bei der Betreuung der ukrainischen Familien ihre Unterstützung anbieten können und vielleicht sogar bei sprachlichen Barrieren helfend zu Seite stehen.

Die Gemeinde setzt sich dann zu gegebener Zeit mit Ihnen in Verbindung.

Haben Sie herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr Bürgermeister, D. Hoffmann


Informationen bezüglich ukrainischer Geflüchteter im Landkreis Nordsachsen

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

hunderttausende Menschen, insbesondere Frauen mit ihren Kindern und auch ältere Menschen, befinden sich seit Tagen auf der Flucht aus der Ukraine, um den Gefahren des Krieges, dem Militär, der Kälte, dem Hunger und der Angst um ihr Leben zu entkommen.

Jeden Tag kommen mehr flüchtende Menschen aus der Ukraine zu uns in den Landkreis Nordsachsen. Einige von ihnen konnten bereits bei Verwandten, Freunden oder Bekannten unterkommen.

An vielen Stellen wird die notwendige humanitäre Hilfe über bekannte Hilfsorganisationen angeboten, dennoch stellen sich mit der Aufnahme der Menschen nun eine Menge von organisatorischen Fragen an uns, die es zu klären gilt.

Auf jeden Fall sollte die Registrierung der Kriegsflüchtlinge zentral über das Landratsamt Nordsachsen erfolgen. Das Amt hat auf seiner Homepage eine Informationsseite hinsichtlich der aus der Ukraine geflohener Menschen, die im Landkreis Nordsachsen angekommen sind oder ankommen werden, eingerichtet.

Zur Informationseite des Landkreis Nordsachsen kommen Sie über den vorstehenden Link.

Wichtige Aktualisierungen betreffen u. a. die Anmeldung von Geflüchteten (Anmeldung via Anmeldeportal und Anmeldung im zuständigen Einwohnermeldeamt, wenn Verbleib im LK Nordsachsen gewünscht wird) sowie die Handhabung von Fällen, in denen medizinische Versorgung notwendig ist.

Die Inhalte und Verfahrensweisen werden vom Landratsamt ständig ergänzt bzw. aktuell gehalten.

Schwerpunkt auf dieser Informationsseite ist die Registrierung der Kriegsflüchtlinge in Nordsachsen. Es ist das Ziel, die Verteilung der geflüchteten Menschen auf Wohnraum im Landkreis zentral zu koordinieren.

Bieten Sie Wohnraum an?

Dann melden Sie sich bei uns auf dem Gemeindeamt und wir leiten die Information an das Landratsamt Nordsachsen weiter oder melden Sie es gleich direkt per E-Mail an die zuständige Stelle ukraine@lra-nordsachsen.de.

Spenden für die Menschen in der Ukraine

Das Landratsamt Nordsachsen schätzt die breite Unterstützung der Bevölkerung sehr. Aktuell sollte jedoch davon abgesehen werden, in Eigeninitiative private Hilfstransporte an die Grenzen zu organisieren und/oder gesammelte Sachspenden individuell auf den Weg zu bringen. Unkoordinierte Hilfe sorgt bereits jetzt für unpassierbare Wege sowie schwer koordinierbare Zuweisung an Hilfsbedürftige. Nach Informationen des Landratsamts ist das DRK bemüht, die Annahme von Spenden zu organisieren. Sobald erneut Sachspenden benötigt werden, folgen die entsprechenden Informationen.

Nützliche Links

Informationsseite des Freistaats Sachsen (wird fortlaufend aktualisiert)

Landkreis Nordsachsen – Ukraine – Informationen und Hilfe (wird fortlaufend aktualisiert)

Anmeldeportal (Anmeldung im zuständigen Einwohnermeldeamt, wenn Verbleib im Landkreis Nordsachsen gewünscht wird.)

Spenden-Info Ukraine

Handbook Germany – Ankunft aus der Ukraine

Fragen und Antworten zur Einreise aus der Ukraine

Weiterhin möchte ich Sie noch darauf hinweisen, dass das BAMF hier Informationen für Menschen aus der Ukraine zur Einreise und zum Aufenthalt in Deutschland u. a. in ukrainischer Sprache anbietet.

Ansprechpartner

Sekretariat

Gemeinde Löbnitz

Telefon: +49 (0) 34208 789-0
Email: post.loebnitz@kin-sachsen.de

Keine Veranstaltung gefunden!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on print

Organisation bearbeiten

Hier können Sie die Daten für Ihre Organisation ändern. Um die Daten für Ihre Person zu ändern, kontaktieren Sie uns bitte.

Über das Unternehmen/den Verein

Wählen Sie ein kein neues Bild aus, bleibt das aktuelle Bild bestehen.

Unternehmen oder Verein hinzufügen

Über Ihre Person (nicht in Ihrem Webauftritt sichtbar)

Über das Unternehmen/den Verein (in Ihrem Webauftritt sichtbar)

Zum Inhalt springen